Zum Inhalt wechseln

Musikgespräche

MANCKE Headjoints – Aussteller bei SINFONIMA KLANGRAUM Flöte

MANCKE stellt seit 1986 hochwertige handgefertigte Kopfstücke her. Die Firma wurde vom Flötenlehrer und Bildhauer Christoph Mancke gegründet; seine Liebe zur Musik und zur Flöte führte zum Bau der Instrumente. 1986 stellte er das erste MANCKE-Kopfstück her und begründete damit eine Familientradition. Sein Sohn Tobias trat 1998 in das Unternehmen ein.

Foto: Tobias Mancke | Mancke Headjoints

MANCKE Headjoints werden weltweit von Solisten, Orchestermusikern, Professoren und Studenten gespielt. Durch seine Kontakte zu professionellen Flötisten, verfolgt Tobias Mancke die Trends und Anforderungen des Markts auf der ganzen Welt. Dieser enge Kontakt gibt ihm die Möglichkeit, auf eben diese zu reagieren.

Ziel ist es, MANCKE-Headjoints nicht auf einen bestimmten Klang zu beschränken, sondern das Potenzial jeder einzelnen Querflöte zu verbessern. Die Besonderheit der Flötenköpfe beruht auf einem intensiven Klang mit reichen Klangfarben und Tiefe. Handgefertigte MANCKE-Headjoints sind in fast hundert Modellen und Materialkombinationen erhältlich und bieten dadurch eine der größten Bandbreiten auf diesem Sektor.


MANCKE Headjoints wird bei SINFONIMA KLANGRAUM Flöte von Tobias Mancke vertreten
Tobias Mancke begann zunächst Saxophon zu spielen, bevor er zur Querflöte wechselte. Unterricht nahm er bei Hans-Martin Müller (WDR Symphonie Orchester). Als ausgebildeter Werkzeugmacher erhielt er seine Ausbildung zum Flötenbauer bei Dana Sheridan – bekannt als eine der besten lebenden Flötenbauer. Nach seinem Eintritt in das Familienunternehmen konzentrierte sich Tobias auf Forschung und Entwicklung, um gemeinsam mit seinem Vater Christoph neue Modelle und Materialkombinationen für Kopfstücke zu entwickeln. Er ist sich der Bedürfnisse und Wünsche der Flötisten stets bewusst und reagiert darauf aufmerksam mit der Entwicklung vieler Materialkombinationen, um eine möglichst große Vielfalt an komplexen Klangpotenzialen, Artikulationen und Farben anbieten zu können.

2002 wurde Tobias alleiniger Eigentümer von MANCKE Headjoints und fertigt seine hochwertigen Kopfstücke in seinem Geschäft in Speicher.


Ihr wollt MANCKE Headjoints sehen, hören und testen? Dann meldet euch hier kostenlos für euer Ausstellungsticket an: www.mannheimer.de/klangraum


Infos zu weiteren Ausstellern, Vorträgen und Meisterkursen findet ihr hier.

Mehr zu MANCKE Headjoints findet ihr hier.

Alle Fotos von Tobias Mancke | Mancke Headjoints


Kommentare
Es sind keine Kommentare vorhanden.
Neuer Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar und nehmen Ihren Beitrag ernst. Damit wir dies schaffen, bitten wir um einen kultivierten, respektvollen Umgang miteinander.

Zum Anfang