Zum Inhalt wechseln

Musikgespräche

Miyazawa - Aussteller bei SINFONIMA KLANGRAUM Flöte

Miyazawa steht für den farbenreichen Klang ihrer Instrumente. Mit hohem Anspruch an die eigenen Instrumente strebt Miyazawa den Bau einer Flöte „für’s Leben“ an, die den jeweiligen Musiker lange und zufriedenstellend auf seinem Weg begleitet.

Foto: Christian Bach | Miyazawa Flutes Europe GmbH

Der Traum vom Bau eines hochwertigen Instrumentes hat Firmengründer Masashi Miyazawa im Jahre 1969 dazu veranlasst, bewährte Instrumentenbautechnik mit moderner Fertigungstechnik zu vereinen. Das ist auch bis heute der Fokus der Firma geblieben. Die Kombination aus traditionellen und modernen Fertigungstechniken hat eine Flöte entstehen lassen, welche für den Firmengründer alle ursprünglichen Erwartungen übertreffen konnte.

Mitte der siebziger Jahre haben Masashi Miyazawa und der amerikanische Flötenbauer P. L. West eine Flöte in Kooperation entwickelt. Das Ergebnis dieser gemeinsamen Entwicklungsarbeit und ausführlicher Analysen waren viele Innovationen im Flötenbau. Verschiedene Materiallegierungen, eine sehr große Auswahl an verschiedenen Kopfstücken und die Tonlochskala von Miyazawa, erweiterten das Angebot für Musiker beachtlich.

2005 entwickelte Miyazawa mit dem dänischen Flötenbauer Johan Brögger das Brögger System weiter und ließ es patentieren. Das stiftlose Brögger System erlaubt eine sehr feine Justierung der Mechanik. Spielkomfort und Präzision sind zwei oft genannte Vorteile dieser Mechanik. Heute produziert Miyazawa edle, handgefertigte Instrumente, die höchstem Qualitätsstandard entsprechen. Das Vertrauen in die hohe Qualität seiner Miyazawa Querflöte erlaubt es dem Spieler, seinen Fokus ganz auf das Musizieren zu richten.

Vertreten wird Miyazawa bei SINFONIMA KLANGRAUM von Christian Bach

Christian Bach gründete gemeinsam mit Miyazawa Japan die Firma Miyazawa Flutes Europe GmbH mit Sitz in Diespeck. Er vertritt die Interessen der Firma und Marke in Europa. Neben dem Vertrieb der Miyazawa Querflöten in Deutschland und Österreich betreut er auch die Miyazawa Artists in Europa und vertritt die Marke bei Veranstaltungen, Ausstellungen, Flöten-Festivals. Als Ansprechpartner für Musiker, Distributoren und Händler koordiniert er die Geschicke der japanischen Handmade Flötenmanufaktur in Europa.

 

Ihr wollt Miyazawa Querflöten sehen, hören und testen? Dann meldet euch hier kostenlos für euer Ausstellungsticket an: www.mannheimer.de/klangraum

Infos zu weiteren Ausstellern, Vorträgen und Meisterkursen findet ihr hier.

Mehr zu Miyazawa findet ihr hier.

Alle Fotos von Christian Bach | Miyazawa Flutes Europe GmbH

 

Verwandte Blogartikel: 

Aussteller SINFONIMA KLANGRAUM Flöte
https://www.sinfonima.de/-/bam-cases
https://www.sinfonima.de/-/hammig
https://www.sinfonima.de/-/sankyo
https://www.sinfonima.de/-/ck
https://www.sinfonima.de/-/bulgheroni
https://www.sinfonima.de/-/mancke-headjoints
https://www.sinfonima.de/-/miyazawa-aussteller-klangraum

Interview mit Kathrin Christians, Kuratorin SINFONIMA KLANGRAUM Flöte:
https://www.sinfonima.de/-/interview-kathrin-christians

Allgemeine Informationen zu SINFONIMA KLANGRAUM Flöte:
https://www.sinfonima.de/-/klangraum


Kommentare
Es sind keine Kommentare vorhanden.
Neuer Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Ihren Kommentar und nehmen Ihren Beitrag ernst. Damit wir dies schaffen, bitten wir um einen kultivierten, respektvollen Umgang miteinander.

Zum Anfang